Author Topic: German Section for all Geman speakers  (Read 47827 times)

May 05, 2009, 10:19:56 AM
Reply #15

tli

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 6
Hallo Elm,

momentan auf Englisch: http://wiki.wdtv.org/doku.php und auf Polnisch: http://pl.wiki.wdtv.org/doku.php?id=wiki
Falls du ein deutsches eröffnen möchtest richtet dir der Betreiber bestimmt auch eins ein. Wenn nicht kann ich auch gerne eins hosten.

ciao,
elm


Ich kenn´ das Wiki auf wdtv.org schon, mir war nur nicht klar, dass u.U. die Möglichkeit besteht, selber in der Form dort aktiv zu werden. Ich würde mich gerne an den deutschen Seiten versuchen.Mir ist es recht, wenn man die Wiki-Beiträge in möglichst vielen Sprachen anbieten kann.

Hast Du irgendeine Kontaktadresse zum Betreiber von wiki.wdtv.org? Ich konnte auf der Seite leider nichts finden?!

Aber danke für Dein Angebot ein Wiki zu hosten. Ich bin jedenfalls dafür, eine zentrale Anlaufstelle zu haben, welche gerne auf anderen Server gespiegelt werden kann, falls es mal ein technisches Problem gibt.

Viele Grüße!
My setup:
wdlxtv 0.5
LevelOne USB-0201 Gbit ethernet adapter
opt.bin-0.2
samba.app.bin-0.2
dropbear-ssh.app.bin-0.1

May 06, 2009, 09:00:16 AM
Reply #16

elmarweber

  • Hero Member

  • Offline
  • *****

  • 500
    • WDTV Tools
momentan auf Englisch: http://wiki.wdtv.org/doku.php und auf Polnisch: http://pl.wiki.wdtv.org/doku.php?id=wiki
Falls du ein deutsches eröffnen möchtest richtet dir der Betreiber bestimmt auch eins ein. Wenn nicht kann ich auch gerne eins hosten.
Ich kenn´ das Wiki auf wdtv.org schon, mir war nur nicht klar, dass u.U. die Möglichkeit besteht, selber in der Form dort aktiv zu werden. Ich würde mich gerne an den deutschen Seiten versuchen.Mir ist es recht, wenn man die Wiki-Beiträge in möglichst vielen Sprachen anbieten kann.

Hast Du irgendeine Kontaktadresse zum Betreiber von wiki.wdtv.org? Ich konnte auf der Seite leider nichts finden?!

rezmus hosted die Wikis auf wdtv.org. Falls du noch Interesse daran hast ein deutsches Forum auf wdtv.org zu finden schreib ihm einfach eine PM hier im Forum (auf Englisch) (http://wdtvforum.com/main/index.php?action=profile;u=129).
Ob sich ein Wiki da lohnt oder das bestehende was bereits gepostet wurde weiterzuführen (da ist schon etwas Inhalt) oder den Inhalt umzuziehen, damit alle Wikis auf einer Seite sind weiss ich nicht.

ciao,
elm

May 13, 2009, 12:01:34 AM
Reply #17

ahbf09

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 13
Hallo,

Vollkommen richtig erkannt. Bin auch der Meinung dass wir uns für eine deutsche Sektion einsetzen sollten.

Hab da auch schon mal ein paar Fragen und hoffe dass sie von deutschen Usern beantwortet werden können.

probieren wir es mal, bin kein großer Fan vom Hifi Forum, von daher je mehr hierher desto besser =)





Hallöchen @ all ,)

May 20, 2009, 11:46:54 PM
Reply #18

darkcraiden

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 8
Hi Leute!

Hab da mal nen Problem.

Wenn ich auf meinem WD TV den Film Face Off starten will dann spielt er denn zwar ab aber leider mit Bildfehlern. Auf dem PC läuft das Ding aber 1a.

Hier mal Infos zu dem File:

Code: [Select]
Format : Matroska
Dateigre : 12,0 GiB
Dauer : 2h 18min
Gesamte Bitrate : 12,3 Mbps
Kodierungs-Datum : UTC 2008-03-01 22:00:32
Kodierendes Programm : mkvmerge v2.1.0 ('Another Place To Fall') built on Aug 19 2007 13:40:07
verwendete Encoder-Bibliothek : libebml v0.7.7 + libmatroska v0.8.1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L5.1
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrame : 10 frames
Muxing-Modus : Container profile=Unknown@5.1
Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
Dauer : 2h 18min
Bitrate : 10,3 Mbps
nominale Bitrate : 10,8 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 816 Pixel
Bildseitenverhältnis : 2.35
Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
Auflösung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.274
verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 58 svn-736M
Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=10 / deblock=1:-2:-1 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=6 / me-prepass=0 / brdo=1 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=2 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / chroma_qp_offset=0 / threads=6 / nr=0 / decimate=0 / mbaff=0 / bframes=16 / b_pyramid=1 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=3 / wpredb=1 / bime=1 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40(pre) / rc=2pass / bitrate=10808 / ratetol=1.0 / rceq='blurCplx(1-qComp)' / qcomp=1.00 / qpmin=10 / qpmax=51 / qpstep=4 / cplxblur=20.0 / qblur=0.5 / ip_ratio=1.40 / pb_ratio=1.30 / aq=1:0.5:13.0
Sprache : Englisch
Format : DTS
Format/Info : Digital Theater Systems
Codec-ID : A_DTS
Dauer : 2h 18min
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 1 536 Kbps
Kanäle : 6 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L C R, Surround: L R, LFE
Samplingrate : 48,0 KHz
Auflösung : 24 bits
Sprache : Deutsch

Vllt hat ja einer von euch ne Idee warum das so ist und wie ich das beheben kann.

May 21, 2009, 04:54:15 AM
Reply #19

Ron[NL]

  • Sr. Member

  • Offline
  • ****

  • 425
    • WDTV Movie Sheet Generator
Hi Leute!

Hab da mal nen Problem.

Wenn ich auf meinem WD TV den Film Face Off starten will dann spielt er denn zwar ab aber leider mit Bildfehlern. Auf dem PC läuft das Ding aber 1a.

Hier mal Infos zu dem File:

Code: [Select]
Format : Matroska
Dateigre : 12,0 GiB
Dauer : 2h 18min
Gesamte Bitrate : 12,3 Mbps
Kodierungs-Datum : UTC 2008-03-01 22:00:32
Kodierendes Programm : mkvmerge v2.1.0 ('Another Place To Fall') built on Aug 19 2007 13:40:07
verwendete Encoder-Bibliothek : libebml v0.7.7 + libmatroska v0.8.1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L5.1
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrame : 10 frames
Muxing-Modus : Container profile=Unknown@5.1
Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
Dauer : 2h 18min
Bitrate : 10,3 Mbps
nominale Bitrate : 10,8 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 816 Pixel
Bildseitenverhältnis : 2.35
Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
Auflösung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.274
verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 58 svn-736M
Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=10 / deblock=1:-2:-1 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=6 / me-prepass=0 / brdo=1 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=2 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / chroma_qp_offset=0 / threads=6 / nr=0 / decimate=0 / mbaff=0 / bframes=16 / b_pyramid=1 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=3 / wpredb=1 / bime=1 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40(pre) / rc=2pass / bitrate=10808 / ratetol=1.0 / rceq='blurCplx(1-qComp)' / qcomp=1.00 / qpmin=10 / qpmax=51 / qpstep=4 / cplxblur=20.0 / qblur=0.5 / ip_ratio=1.40 / pb_ratio=1.30 / aq=1:0.5:13.0
Sprache : Englisch
Format : DTS
Format/Info : Digital Theater Systems
Codec-ID : A_DTS
Dauer : 2h 18min
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 1 536 Kbps
Kanäle : 6 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L C R, Surround: L R, LFE
Samplingrate : 48,0 KHz
Auflösung : 24 bits
Sprache : Deutsch

Vllt hat ja einer von euch ne Idee warum das so ist und wie ich das beheben kann.

Ich vermute das 10 reframes zu viel ist, aber bin nicht 100% sicher.
WDLXTV 0.5.8.1 + Showcase v2 OSD Mod

Philips 40PFL8605H, Sitecom WL-351

Trust HU-5440 USB Hub
WDTV MSG 1.7.0,  TheTvDBv3.0 TVSheetGenerator - rev 5.4.1

May 21, 2009, 09:16:50 AM
Reply #20

darkcraiden

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 8
Das heißt also ich muss die Datei neu encodieren oder? Jemand nen Tip mit was ich das am besten mache ohne dass die Quali viel schlechter wird?

May 26, 2009, 01:41:05 PM
Reply #21

Goul

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 15
Hallo,
mein Problem hab ich hier schon mal gepostet aber angesichts meiner hervorragenden Englisch kenntnisse Versteht mich wohl keiner ;)
http://wdtvforum.com/main/index.php?topic=901.0

Also ich hab das problem das bei vielen Filmen die Sprache "Deutsch" wenn die sich unterhalten was sagen etc. Extrem leise ist.
Sobald was Explodiert sind die Stimmen noch leiser und werden wieder normal laut innerhalb von ein paar Sekunden.
Ich vermute das das was mit dem 5.1 Sound zu tun hat die es ja öfter mal gibt z.b. AC3 oder DTS.
Gibts da ne option damit man die Sprache immer versteht? z.b. Das sie gleich laut bleibt auch wenn explosionen oder Bassmusik dabei ist?

Vielen dank für die Hilfe.

May 26, 2009, 03:53:36 PM
Reply #22

elmarweber

  • Hero Member

  • Offline
  • *****

  • 500
    • WDTV Tools
Hallo,
mein Problem hab ich hier schon mal gepostet aber angesichts meiner hervorragenden Englisch kenntnisse Versteht mich wohl keiner ;)
http://wdtvforum.com/main/index.php?topic=901.0

Also ich hab das problem das bei vielen Filmen die Sprache "Deutsch" wenn die sich unterhalten was sagen etc. Extrem leise ist.
Sobald was Explodiert sind die Stimmen noch leiser und werden wieder normal laut innerhalb von ein paar Sekunden.
Ich vermute das das was mit dem 5.1 Sound zu tun hat die es ja öfter mal gibt z.b. AC3 oder DTS.
Gibts da ne option damit man die Sprache immer versteht? z.b. Das sie gleich laut bleibt auch wenn explosionen oder Bassmusik dabei ist?

Wie hast du deine Boxen angeschlossen? Über HDMI und dann TV Lautsprecher oder nutzt du irgend einen Receiver der das ganze decodiert? Das Problem was du beschreibst tritt in der Regel auf wenn der Center Kanal (wo normalerweise die Stimmen drauf liegen) falsch gemischt wird oder bereits falsch gemischt ist. Du kannst irgendwo unter den Einstellungen angeben ob ein Stereo Downmix erfolgen soll.

ciao,
elm

June 11, 2009, 11:14:28 AM
Reply #23

Sumo

  • Jr. Member

  • Offline
  • **

  • 65
Das heißt also ich muss die Datei neu encodieren oder? Jemand nen Tip mit was ich das am besten mache ohne dass die Quali viel schlechter wird?

Weiss ja nicht ob das  noch aktuell ist, leider läuft der thread auf german ja etwas schleppend, hab den auch jetzt erst entdeckt. Zu der Frage, ich würde ripbot264 einsetzen. Je nach CPU musst Du aber viel Zeit haben... ;)

June 11, 2009, 11:01:48 PM
Reply #24

darkcraiden

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 8
Danke sumo. Werd das mal testen. see you on xbt :D:D

June 14, 2009, 06:52:51 AM
Reply #25

ultraschall

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 3
So, hallo ich bin neu hier.
Hab mich mittlerweile durch den FW-Thread im HiFi-Forum gekämpft und bin so auf dieses Forum gestossen. Mein WDTV ist bestellt aber noch nicht geliefert worden. Aufgrund des für mich als Noob nachvollziehbaren HowTos von Heimkinofreunde.de wollte ich eigentlich die FW von Zorander aufspielen und die Filme von meinem Notebook streamen. Nun war ich aber auch auf b-rad.cc und habe versucht zu verstehen, was diese Firmware kann. Da ich kein wireless und kein externes DVD-Laufwerk brauche ist diese Firmware ja eigentlich uninteressant. Aber: Was kann ich unter der Opti-Ware verstehen? Wird damit die b-rad Firmware für mich interessant?

Danke, Lars

June 14, 2009, 07:08:47 AM
Reply #26

elmarweber

  • Hero Member

  • Offline
  • *****

  • 500
    • WDTV Tools
So, hallo ich bin neu hier.
Hab mich mittlerweile durch den FW-Thread im HiFi-Forum gekämpft und bin so auf dieses Forum gestossen. Mein WDTV ist bestellt aber noch nicht geliefert worden. Aufgrund des für mich als Noob nachvollziehbaren HowTos von Heimkinofreunde.de wollte ich eigentlich die FW von Zorander aufspielen und die Filme von meinem Notebook streamen. Nun war ich aber auch auf b-rad.cc und habe versucht zu verstehen, was diese Firmware kann. Da ich kein wireless und kein externes DVD-Laufwerk brauche ist diese Firmware ja eigentlich uninteressant. Aber: Was kann ich unter der Opti-Ware verstehen? Wird damit die b-rad Firmware für mich interessant?

optware ist ein Paket System wodurch du weitere Software auf dem WDTV installieren kannst. Unter anderem torrent clients, RapidShare downloader, Sambe (Windows Dateifreigabe), FTP Server, uvm. Ca. über 1000 Linux Software Pakete.

Aber optware ist nicht an WDLXTV gebunden, du kannst es auch mit Zoranders Firmware verwenden.

ciao,
elm

June 14, 2009, 07:17:06 AM
Reply #27

ultraschall

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 3
So, hallo ich bin neu hier.
Hab mich mittlerweile durch den FW-Thread im HiFi-Forum gekämpft und bin so auf dieses Forum gestossen. Mein WDTV ist bestellt aber noch nicht geliefert worden. Aufgrund des für mich als Noob nachvollziehbaren HowTos von Heimkinofreunde.de wollte ich eigentlich die FW von Zorander aufspielen und die Filme von meinem Notebook streamen. Nun war ich aber auch auf b-rad.cc und habe versucht zu verstehen, was diese Firmware kann. Da ich kein wireless und kein externes DVD-Laufwerk brauche ist diese Firmware ja eigentlich uninteressant. Aber: Was kann ich unter der Opti-Ware verstehen? Wird damit die b-rad Firmware für mich interessant?

optware ist ein Paket System wodurch du weitere Software auf dem WDTV installieren kannst. Unter anderem torrent clients, RapidShare downloader, Sambe (Windows Dateifreigabe), FTP Server, uvm. Ca. über 1000 Linux Software Pakete.

Aber optware ist nicht an WDLXTV gebunden, du kannst es auch mit Zoranders Firmware verwenden.

ciao,
elm


Danke für die schnelle Antwort.

Stelle mir vor, optware ist so eine Art Plugin. Um ein solches zu "installieren" brauche ich da Linux-Kenntnisse oder geht das auch per Webinterface. Oder brauche ich das einfach nur auf den USB-Stick zu packen und es läuft?

Lars

June 14, 2009, 07:25:56 AM
Reply #28

elmarweber

  • Hero Member

  • Offline
  • *****

  • 500
    • WDTV Tools
Stelle mir vor, optware ist so eine Art Plugin. Um ein solches zu "installieren" brauche ich da Linux-Kenntnisse oder geht das auch per Webinterface. Oder brauche ich das einfach nur auf den USB-Stick zu packen und es läuft?

Du brauchst grundlegende Linux Kenntnisse, also wie du dich per telnet oder SSH einlogst und Befehle ausführst. optware selbst brauchst du zum "installieren" nur auf den USB Stick packen. Wenn du software installieren willst musst du dich aber auf dem WDTV einloggen und das ganze in der Linux Konsole erledigen.

Es gibt einige Tutorials und Infos dazu, aber alle auf Englisch:
optware: http://www.nslu2-linux.org/wiki/Optware/Packages?from=Unslung.Packages
torrent: http://www.wdtvc.com/2009/04/09/how-to-setup-rtorrent-and-wtorrent-with-wd-tv-hd/

ciao,
elm

June 14, 2009, 07:30:10 AM
Reply #29

ultraschall

  • Newbie

  • Offline
  • *

  • 3
Vielen Dank, dann kämpfe ich mich mal da durch.

Lars